Empfehlenswert: Brauerei Riegele, Augsburg

Die Riegele Biermanufaktur befindet sich in Augsburg und ist vollständig in Familienbesitz. Im Jahr 1884 erwarb Sebastian Riegele senior die Brauerei „Zum Goldnen Roß“, die es bereits seit 1386 gab. 1911 zog die Brauerei aus der Innenstadt an den damaligen Stadtrand in das neu erbaute Riegele Haus im Stil des Jugendstils. Das Gebäude ist heute ein geschütztes Baudenkmal.

Neben hervorragenden Bieren produziert die Brauerei auch Erfrischungsgetränke wie das echte „Spezi“ und die milchsäurebasierte Limonade „Chabesco“.

Bewährtes zu bewahren und Offenheit gegenüber Neuem - das ist auch die Leitidee des Brauhauses Riegele in seiner fünften Generation.

Nicht nur für den Biersommelier-Weltmeister Sebastian Priller-Riegele ist Bier flüssige Lebensfreude.

Seine Reisen durch die großen Biernationen dieser Welt waren Inspiration für die Riegele Brauspezialitäten. Herausgekommen ist eine Selektion acht ausgefallener Geschmachserlebnisse, von denen ihr die meisten auch beim Bergbauernwirt genießen könnt.

Erlebt ein Farbenspektrum von sonnengelb über kastanienrot bis zu tiefschwarz und freut euch über ein Aromenspiel von zitrusfruchtig bis zu Bitterschokolade und Röstkaffee.


Viel Spaß beim Probieren!

Griaßdi beim Bergbauernwirt

Als der liebe Gott das Allgäu geschaffen hat, war er sicher ganz besonders zufrieden: Die herrliche Landschaft mit ihren Bergen und Seen, der herzliche und fleißige Menschenschlag samt den besonderen Sitten und Gebräuchen und mit all den liebenswerten Eigenheiten, aber auch mit den besonderen Speisen und Getränken, die aus diesem Landstrich kommen.

Über viele Jahrhunderte hatte sich das Allgäu ohne große Veränderungen in seiner Ursprünglichkeit erhalten. In den letzten hundert Jahren aber hat sich die Welt viel schneller verändert als je zuvor. Diese Entwicklung hat natürlich auch vor dem Allgäu nicht halt gemacht. Und viele neue Dinge haben uns allen das Leben erleichtert.

Doch das traditionelle, das ursprüngliche Allgäu wollen wir darüber nicht vergessen und nicht verlieren. Und wenn diese Ursprünglichkeit mehr sein soll als nur eine Erinnerung, die im Laufe der Zeit immer blasser wird und irgendwann ganz verschwindet, müssen wir „Ursprüngliches erleben“.

Daher wurde aus dem Landhaus Bolgental der Bergbauernwirt. Wir haben uns „Ursprüngliches erleben“ auf die Fahnen geschrieben und wollen, dass Ihr, liebe Gäste, mit uns alte Allgäuer Traditionen wirklich erlebt. Lasst uns das Feuer am Brennen halten und nicht nur die Asche bewahren.

Wir freuen uns auf viele ursprüngliche Erlebnisse.

Manuela und Wolfgang

 

 

Bergbauernblättle

Unsere Winterzeitung 2016/2017

Pauschalen

„Die Bergbauernpauschalen“

Wandern & Klettern

Hörnerbahnen inklusive!

Biererlebnis

beim Bergbauernwirt

Wohnen

beim Bergbauernwirt

Essen und Trinken

ursprüngliches erleben!

Erlebnistoilette

Stilvolles Stilles Örtchen!